Militärische Zusammenarbeit zwischen Türkei und Katar

Das Militärmanöver Falke-20 beginnt am 22. April in Katar.

Militärische Zusammenarbeit zwischen Türkei und Katar

Das Militärmanöver Falke-20 beginnt am 22. April in Katar.

An den Militärübungen wird auch die Türkei teilnehmen.

Nach Angaben des Generalstabes soll bei den Übungen Freundschaft, Zusammenarbeit, Koordination zwischen den Luftkräften der Türkei und Katars ausgebaut werden. Ein weiteres Ziel ist Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Streitkräften beider Länder.

An den Übungen nehmen 3 F-16 Kampfjets aus der Türkei teil.

Das Manöver Falke-20 geht am 29. April zu Ende.



Nachrichten zum Thema