Präsidentschafts- und Parlamentswahl: Stimmen werden ausgezählt

Die Stimmabgabe ist um 17 Uhr zu Ende gegangen

Präsidentschafts- und Parlamentswahl: Stimmen werden ausgezählt

Die Stimmabgabe zur Präsidentschaft- und Parlamentswahl ist zu Ende gegangen. Die Wahlberechtigten gaben an 180 065 Urnen seit heute Morgen um 8 Uhr ihre Stimmen ab. Im Ausland ging die Stimmabgabe am 7. Juni zu Ende. In 60 Staaten wurden in 123 Vertretungen Stimmen abgegeben, die zu Wochenanfang in die Türkei gebracht wurden.  Die Stimmen werden nun ausgezählt. Zur Wahl stehen 6 Präsidentschaftskandidaten und acht politische Parteien. Wenn es der Hohe Wahlrat (YSK) für angemessen hält können diesbezügliche Sendungen vor 21 Uhr ausgestrahlt werden.     


Keyword: Wahlen

Nachrichten zum Thema