Türkische Soldaten umzingeln Afrin-Zentrum

Erfolg der türkischen Soldaten

Türkische Soldaten umzingeln Afrin-Zentrum

Nach Angaben aus dem Generalstab seien im Rahmen der Operation Olivenzweig auf die syrische Region Afrin Gebiete von kritischer Bedeutung  erobert worden. Als Folge der Operation Olivenzweig sei seit dem 12. März 2018 Afrin-Zentrum durch die türkischen Streitkräfte umzingelt worden.  

Die Anzahl der Terroristen, die im Rahmen der Operation Olivenzweig der türkischen Streitkräfte in der syrischen Region Afrin eliminiert wurden ist auf 3393 gestiegen. Nach Angaben aus dem Generalstab geht die Operation zur Herstellung der Sicherheit an den Grenzen, zur Eliminierung der PYD/YPG/PKK/KCK und DAESH Terroristen und Befreiung des Brudervolkes von Unterdrückung und Grausamkeit weiter. Seit Beginn der Operation am 20. Januar seien 3393 Terroristen eliminiert worden.   


Keyword: Afrin

Nachrichten zum Thema