Falscher Alarm in Syrien

Die Behauptung des Assad-Regimes über Raketenangriffe beruht auf falschen Alarm.

Falscher Alarm in Syrien

Die Behauptung des Assad-Regimes über Raketenangriffe beruht auf falschen Alarm.

Nach Angaben der Militärkreise in Syrien, seien um Mitternacht nach Alarmsirenen Raketenabwehrsysteme aktiviert worden.

Das Assad-Regime hatte behauptet, dass das syrische Luftverteidigungssystem von Israel und den USA gemeinsam mit elektronischen Angriff Systemen angegriffen worden.  Dieser Angriff habe den Raketenalarm aktiviert.

Das syrische Fernsehen löschte die betreffende Nachricht, nachdem festgestellt wurde, dass es sich um einen falschen Alarm handelte.



Nachrichten zum Thema